News

Inhalte laden...

Mordheim: City of the Damned erscheint bald für Konsolen, und dieser Trailer zeigt die Grundlagen des Gameplays

11-10-2016


Nachdem es bereits zahllose PC-Spieler mit seinem brutalen und taktischen Gameplay fesseln konnte, erobert Mordheim: City of the Damned nun ab dem 18. Oktober 2016 als Download sowohl PlayStation 4 als auch Xbox One. Mordheim: City of the Damned, die Videospiel-Adaption des Kult-Klassikers von Games Workshop, ist ein rundenbasiertes Taktikspiel, bei dem ihr eure Kriegerbande durch ebenso blutige wie tödliche Gefechte führen müsst. Wie ihr im heutigen Consoles Gameplay Trailer sehen werdet, verquickt das Spiel RPG-Elemente, rasante taktische Kämpfe und detailliertes Feintuning von Einheiten in einer Zeit voller Chaos und Feindseligkeiten, wo nur der Stärkste überlebt.

Mordheim: City of the Damned spielt zu Zeiten eines erbittert ausgetragenen Konflikts, bei dem verschiedene Fraktionen, Imperien und Söldner um Edelsteine kämpfen, so genannte Morssteine, die beim Einschlag eines Kometen in die degenerierte und sittenlose Stadt Mortheim entstanden. Eure Aufgabe besteht darin, inmitten des allgemeinen Chaos das Kommando über eine Kriegerbande zu übernehmen und die Ruinen zu stürmen, um gegen andere Fraktionen zu kämpfen, scheußliche Monster zu bezwingen und Morssteine zu sammeln. Jede nervenaufreibende Entscheidung hat Folgen: der Tod jeder Einheit ist endgültig, und wer eine Gliedmaße oder ein Auge verliert, muss bis zum Ende seiner Tage damit zurechtkommen.


Also, dann nichts wie raus auf die trostlosen und vom Krieg gezeichneten Straßen von Mortheim, wo ihr mit Fernkampfwaffen, Schwertern, Dolchen, Zaubern und noch viel mehr um Ruhm und Reichtum kämpfen werdet! Überzeugt euch selbst von den verschiedenen Gameplay-Features des Spiels, etwa von den einzigartigen storybasierten Kampagnen, die es für jede der vier Kriegerbanden gibt, sowie von den tödlichen Scharmützeln, die ihr offline gegen die KI und online gegen andere Spieler austragen könnt.

Schließt euch einer der vier Fraktionen an: den Schwestern des Sigmar, den menschlichen Söldnern, dem Kult der Besessenen oder den Skaven des Klans Eshin. Jede Fraktion verfügt über ihre eigenen einzigartigen Krieger, die ihr anheuern, trainieren und mithilfe einer Vielzahl von Fertigkeiten und Ausrüstungsgegenständen anpassen könnt, um für jede Strategie das richtige Team zu haben. Ihr könnt sogar eure Kriegerbande aus der Einzelspieler-Kampagne nehmen, um online im Kampf gegen andere Spieler die Stadt zu plündern!

Überwältigt den Feind mit einer Gruppe schwer bewaffneter Soldaten, meistert die hinterhältigen Tricks und Täuschungsmanöver der Meuchelmörder, oder setzt Magie ein, um jeden Gegner zu vernichten - ihr habt die Wahl. Überrascht eure Feinde, gebt euren Verbündeten Feuerschutz, erklimmt Wände und springt über Abgründe. Ihr müsst alles riskieren, um zu überleben und die Stadt zu erobern. Mortheim weckt den Entdecker in euch: werdet ihr lange genug überleben, um diese verfluchte Stadt zu unterwerfen und euch ihre schier unerschöpflichen Reichtümer zu holen?

Kämpft um Ehre und Ruhm bei Mordheim: City of the Damned, ab dem 18. Oktober 2016 für PlayStation 4 und Xbox One! Bereits erhältlich für PC. 

Verpasst kein Update zu Mordheim!