News

Inhalte laden...

Fürchtet euch vor der Kriegerbande der Untoten

25-10-2016


Die Kriegerbande der Untoten ist nun auf PS4, Xbox One, und PC kampfbereit!

Mordheim: City of the Damned, die Videospiel-Adaption des Brettspiel-Kultklassikers von Games Workshop, wird heute auf Konsolen um eine neue spielbare Kriegerbande erweitert: die Untoten! Nachdem sie Spieler weltweit mit ihren ebenso brutalen wie unbarmherzigen Taktiken begeistern konnten, stoßen Mordheims Untote jetzt zu den fünf bereits vorhandenen Fraktionen: den menschlichen Söldnern, der Schwestern des Sigmar, den Skaven des Klans Eshin, dem Kult der Besessenen und den Hexenjägern. Die Kriegerbande der Untoten besteht aus sieben grauenerregenden Einheiten, darunter Vampire, Zombies, Ghule, Nekromanten und noch mehr. Diese Fraktion ist im Multiplayer-Modus spielbar, bietet aber auch eine neue einzigartige Solo-Kampagne rund um eine unverwechselbare Dramatis Personae, der grauenvollen Baroness Katherina von Dernsbach.


An den Grenzen des Imperiums, im Schatten des Weltrandgebirges liegt die verfluchte Provinz Sylvania. Sylvania, das lange schon ein Hort der Mysterien und des Unheimlichen war, versank zu Zeiten der Großen Pest in den Tiefen des Grauens, als der Nekromant Vanhel Legionen von Untoten aushob. Seit jenen Zeiten ist Sylvania ein verwunschenes Land, in dem finsterste Magie ihr Unwesen treibt. Vom uralten Schloss Drakenhof aus herrscht Graf Vlad von Carstein über sein Reich, doch sein Ehrgeiz lässt ihn nach immer noch mehr Macht streben. Nun, wo das Imperium vom Bürgerkrieg erschüttert wird, wittert Vlad seine Chance. Die Kriegerbanden, die er gen Mortheim entsendet, und die Morssteine, die sie für ihn dort sammeln, sind nur die ersten Schritte auf dem Wege zu dem Krieg, den der Vampirfürst schon bald gegen seine sterblichen Nachbarn entfesseln wird.

Mordheim: City of the Damned ist für PlayStation 4, Xbox One und PC erhältlich

Verpasst kein Update zu Mordheim!